Tägliche Tipp-Vorschläge
Einzel- & Kombis
Direkt auf's Handy
Die 6 besten Tipps für Sportwetten

Fußballwetten Taktik – Tippen wie ein Profi

Wer erfolgreich Sportwetten platzieren will, muss dabei eine gute Taktik verfolgen. Das gilt für jede Sportart, die bei den unterschiedlichen Brokern angeboten wird. Es gibt unterschiedliche Fußballwetten Taktiken, die zum Erfolg führen können. Der folgende Ratgeber stellt diese genauer vor und erläutert, was dabei alles zu beachten ist.
1
Sich mit den Basis-Fußballwetten Taktiken vertraut machen
Zunächst einmal ist es wichtig, sich die grundlegenden Sportwetten Taktiken anzusehen und anzueignen. Dazu gehört unter anderem auch, den passenden Wetteinsatz zu wählen. Im Idealfall beläuft sich dieser auf höchstens 3 – 5 % des Eigenkapitals. Auf diese Weise lässt sich das Risiko eines schmerzhaften Verlustes minimieren. Eine weitere grundlegende Sportwetten Taktik ist es, die besten Quoten zu wählen. Viele Anbieter markieren einige von diesen und stellen sie so dar, als wenn sie besonders lukrativ sind.

Nicht selten ist dies aber eine Falle, die sich umgehen lässt, wenn man ein wenig Zeit investiert und selbst nach den besten Quoten sucht. Auch wenn Kombiwetten eine höhere Quote haben, ergibt es eigentlich mehr Sinn, auf Einzeltipps zu setzen. So häufen sich mit der Zeit kleinere Gewinne an, die aber mit einem geringeren Risiko erwirtschaftet wurden. Wenn dennoch Kombiwetten platziert werden, werden maximal zwei oder drei Resultate miteinander kombiniert. Zudem sollten Live-Wetten nur in Einzelfällen genutzt werden. Denn dabei wird der Tipp recht schnell abgegeben und es ist kaum Zeit für eine gründliche Analyse. Darüber hinaus fallen die Quoten in der Regel auch etwas geringer aus, als wenn vor dem Spiel getippt wird.
2

Die eigene Quote errechnen

Oben wurde bereits erwähnt, dass man sich stets ausreichend Zeit nehmen sollte, um einen Tipp zu platzieren. Dazu gehört unter anderem auch gut zu recherchieren, welche Form die Mannschaften oder Spieler gerade haben. Zudem ergibt es Sinn, die angebotenen Quoten zu überprüfen. Hierfür wird ganz einfach eine eigene Wettquote errechnet. Für diese Zwecke gibt es im Internet viele hilfreiche Seiten, die kostenlos genutzt werden können.

In vielen Fällen wird dabei schnell klar, dass die eigenen errechneten Quoten höher sind als die bei den meisten Buchmachern. Hierbei sollte daher genau überlegt werden, welche Tipps platziert werden und wann besser noch etwas gewartet wird.
3

Die Progressions- bzw. Verdopplungs-Taktik

Eine weitere Taktik, die sehr häufig zum Einsatz kommt, ist die sogenannte Progressions- oder Verdopplungstaktik. Hierbei sei aber gesagt, dass diese stets mit einem gewissen Maß an Vorsicht angegangen werden sollte. So müssen die Spieler immer die Kontrolle behalten und dabei genau auf die Einsätze, die Quoten und auch auf eventuelle Verluste achten. Wenn mit dieser Fußballwetten Taktik eine bestimmte Zeit keine Erfolge erzielt werden, gilt es diese zu beenden und eine andere Taktik zu wählen.

Doch wie funktioniert die Strategie überhaupt? Zunächst einmal setzt der Spieler einen bestimmten Betrag, wie zum Beispiel in Höhe von 5 Euro. Geht die Wette verloren, müsste er beim nächsten Mal 10 Euro einsetzen und die Quote müsste bei mindestens 1,50 liegen. Hat er diesmal Erfolg, beträgt sein Gesamtgewinn jetzt 0 Euro. Gehen hingegen beide Welten verloren, liegt dieser bei -15 Euro. Um diesen Betrag auszugleichen, muss die nächste Wette eine Quote von mindestens 1,75 haben und der Einsatz würde bei 20 Euro liegen. Beachte hierbei immer die Grundsätze des Money Managements.

Somit wird diese Fußballwetten Taktik immer so lange mindestens fortgesetzt, bis der Spieler einen Betrag gewonnen oder seine Verluste wieder ausgeglichen hat. Da dies aber eine Endlosschleife sein kann, muss dabei stets vorsichtig vorgegangen werden.
4

Tipps vom Sportwettenprofi nutzen!

Im Internet gibt es unterschiedliche Seiten, auf denen Sportwetten-Profis ihre ganz eigenen Tipps und Tricks abgeben. Diese können oftmals hilfreich sein, da die Anbieter zumeist sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben. So erhält man bei CleverTipps professionelle Analysen und kann sich auf unterschiedliche Statistiken verlassen. Zudem profitieren sie von einer Trefferquote von bis zu 82 %. Es lohnt sich daher, die Tipps von den Sportwettenprofis zu nutzen und so mit etwas Glück die ganz großen Gewinne abzuräumen.

Oben wurden bereits einige Tipps erwähnt, die grundsätzlich sinnvoll sind. Und auch viele Profis setzen auf sie, wie zum Beispiel auf:

  • Verzicht auf Live-Wetten
  • Solotipps anstatt Kombiwetten
  • ausreichend Zeit nehmen, um die besten Quoten zu finden
  • eher auf Außenseiter, anstatt auf die Favoriten setzen und dabei den Einsatz anpassen
5

Wetten kurz vor dem Abpfiff platzieren

Für besonders viel Nervenkitzel sorgt die Wette kurz vor dem Abpfiff. Häufig sind dabei sehr hohe Quoten möglich, aber es besteht auch ein gewisses Risiko. Insbesondere beim Eishockey sind diese Wetten sehr beliebt. Denn die Partien in dieser Sportart sind häufig sehr knapp und ausgeglichen und es kann jederzeit ein Treffer fallen. Hierbei gilt es aber einige Punkte zu beachten. Denn viele Buchmacher blockieren die Wetten in den letzten drei Minuten. Daher sollte der Tipp vor dieser Zeit platziert werden. Beim Eishockey kann der Goalie vom Platz genommen werden, um einen weiteren Spieler auf das Eis zu schicken. Dadurch steigt die Chance, dass noch ein Tor fällt. Genau darauf kann der Spieler auch wetten.

Wenn hingegen das verteidigende Team einen Treffer erzielt, wird dies als sogenanntes Empty-net-Goal bezeichnet. Da dieses nicht so häufig geschieht, sind dabei teilweise recht hohe Quoten möglich.
6

Außenseiterwetten und Surebets platzieren

Weiter oben wurde kurz erwähnt, dass viele Profis extra nicht auf die Favoriten, sondern gezielt auf die Außenseiter setzen. Denn dabei sind deutlich höheren Quoten möglich. Hier gilt es aber abzuwägen, wie wahrscheinlich ein Sieg für den Underdog ist. Daher sollte hierbei immer der Einsatz angepasst werden, um bei einem Favoritensieg nicht die großen Verluste zu erleiden. Andersherum kann mit einem Überraschungserfolg ein großer Betrag erzielt werden.

Eine weitere sehr lukrative Fußballwetten Taktik ist es, auf die sogenannten Surebets zu setzen. Dabei tippt der Spieler zum Beispiel darauf, dass eine Mannschaft entweder einen Heimsieg holt oder die Partie Unentschieden ausgeht. Somit schließen sich die beiden Ergebnisse aus und das Risiko des Verlustes wird minimiert. Denn nur wenn das Auswärtsteam gewinnt, ist dies der Fall.

Abschließende Bemerkung

Wer die oben beschriebenen Tipps und Tricks beachtet, erhöht die Chance auf einen Gewinn bei Sportwetten. Gleichzeitig sinkt natürlich auch das Risiko, Geld zu verlieren. Dennoch sollte immer ausreichend Zeit zur Verfügung stehen, um zu recherchieren und zu analysieren und so die perfekte Wette zu platzieren.
ERHALTE UNSERE TIPPS DIREKT IM CHAT